20. Dezember 2011
.

Artikel der Kategorie ‘Management’

Crowdsourcing: Innovations- und Wissensmanagement im Netz

Unternehmen mĂŒssen wachsen. Dabei befinden sie sich in einem Dilemma: um stetig wachsen zu können braucht es Ideen und Innovationen von bestehenden Produkten und Dienstleistungen. Doch das betriebliche Vorschlagswesen oder zeitgedrĂ€ngte Brainstormings fĂŒhren oft nicht zum gewĂŒnschten Resultat. Was aber, wenn man sich die Intelligenz der Masse zu Nutze machen könnte? Dank den Möglichkeiten des Web 2.0 geht das: Nachfolgender Artikel beschĂ€ftigt sich mit dem Thema Crowdsourcing.

[weiter»]
Von Basler Roger • 20.12.11 • Kategorie: AusgewĂ€hlte Themen, Innovation, Knowledge Management, Web 2.0

Heute Arbeitnehmer, ĂŒbermorgen Chef - der Management Buy-Out (MBO)

Von Basler Roger • 02.05.11 • Kategorie: Management, Private Equity, Treuhand

Jedes vierte Unternehmen in der Schweiz steht vor einer Nachfolge binnen 5 Jahren. Aber ein Verkauf muss nicht immer nach Aussen geschehen. Wer hat nicht schon einmal daran gedacht, das Unternehmen des Chefs zu kaufen? Denn auch Mitarbeiter oder das eigene Management können das Unternehmen kaufen („Management Buyout“ oder „MBO“ genannt). Ein Firmenkauf durch Mitarbeiter ist oft sinnvoller als eine NeugrĂŒndung: Kundenbeziehungen bleiben erhalten, das Know-how bleibt im Unternehmen und man profitiert von bestehenden Strukturen.



Soziale Medien sind wie Mitarbeiter: Da fĂŒr Ihr Unternehmen.

Von Basler Roger • 24.01.11 • Kategorie: Management

500 Millionen Nutzer hat Facebook, davon loggen sich ĂŒber 50% tĂ€glich auf der Plattform ein. Die meisten Nutzer sind jedoch nicht wie vermutet Teenager sondern die ĂŒber 35jĂ€hrigen: Sie gehören ĂŒber 30% der Nutzer auf Facebook aus. In 20 Minuten, einer durchschnittlichen Kaffeepause, werden auf Facebook (weltweit) 1′000′000 Links geteilt, 1‘851′000 Status mitgeteilt und 10′208′000 Kommentare gemacht. Doch wie können KMU dieses allgegenwĂ€rtige soziale Medium sinnvoll nutzen? DarĂŒber soll dieser Artikel Auskunft geben.



Neues Produktsicherheitsgesetz trifft viele KMU unvorbereitet

Von Basler Roger • 24.08.10 • Kategorie: Management, Martin RechtsanwĂ€lte, MSM Group, Wirtschaft

Wenn schweizerische und die europĂ€ische Gesetze harmonisiert werden, hat das oft Vorteile fĂŒr den freien Warenverkehr und den Wettbewerb – aber was bedeutet das Inkrafttreten des neuen Produktsicherheitsgesetzes fĂŒr die Schweizer KMU? Viele Produzenten, Importeure, HĂ€ndler und Dienstleistungsunternehmen werden mit einem Katalog von neuen Vorschriften konfrontiert werden. Eine Übergangsfrist bis Ende 2011 soll genĂŒgend Zeit geben. Umfragen bei Unternehmen zeigen jedoch: derzeit nutzen kaum Unternehmen diese Vorlaufzeit.



Persönliches Ressourcen-Management – Mit weniger Aufwand mehr erreichen

Von Ruth Wenger • 15.02.10 • Kategorie: Management

Kennen Sie Menschen, die auch nach einem intensiven Arbeitstag noch aufnahmefĂ€hig, energievoll und prĂ€sent sind? – und fragen Sie sich ab und zu, wie die das tun? Was machen diese Leute anders? Warum sind sie aufnahmefĂ€higer, kreativer, energievoller und leistungsfĂ€higer?
Meistens haben solche Menschen ein extrem gutes Ressourcen-Management. Sie wissen, wie Sie […]



GekĂŒrztes Marketing-Budget? Schlagen Sie mit Guerilla Marketing zurĂŒck!

Von Moser Cornelia • 28.07.09 • Kategorie: Buchtipp, Management, Thema der Woche

„Krisen können eine sinnstiftende Irritation sein - und die Chance eröffnen, sich aus geistiger Erstarrung zu lösen.“ Das Zitat von Gottlieb Guntern, KreativitĂ€tsforscher, passt zur derzeitigen Wirtschaftskrise mit den meist automatisch hergehenden Marketing-Budget-KĂŒrzungen. Es gilt, sich durch ungewöhnliche Massnahmen von der Masse abzuheben, um auch mit reduziertem Budget wahrgenommen zu werden. Guerilla Marketing ist ein geeignetes Mittel, das sich in der Vergangenheit auch Unternehmen wie Mammut Sports Group AG und Emmi AG zu Nutze gemacht haben.



Kunden messen BeratungsqualitÀt an der VerlÀsslichkeit

Von Mogicato Ralph • 15.06.09 • Kategorie: Banking, Customer Relation Management, Management, Thema der Woche

Die ErtrĂ€ge der Schweizer Banken dĂŒrften zunehmend im Private Banking erwirtschaftet
werden. In Zukunft wird es daher entscheidend sein, wie gut das BeratungsgeschÀft im
Vergleich zur internationalen Konkurrenz abschneidet. Vor diesem Hintergrund haben
das Institut fĂŒr Informatik der UniversitĂ€t ZĂŒrich und Solution Providers die AttraktivitĂ€t
der Anlageberatung des Private Bankings und des Retailbankings in der Schweiz
untersucht und festgestellt, dass Erwartungen und Erfahrungen des Kunden teilweise
erheblich voneinander abweichen.



From Zero to Hero - Success for Small Start Units with a Global Strategy

Von Lerch Urs • 19.03.09 • Kategorie: Management, Wirtschaft

Small Start Units (*SSU) are business entities in advanced societies with a vantage in technology - small high tech firms that invent and develop emerging technologies. Typical for SSU’s is a specific business model that gives them a sustainable competitive advantage. To grow and generate sales on a global scale is a high level target. […]



Erfolgreich vernetzt fĂŒhren

Von Dr. MĂŒller Renato C. • 13.02.09 • Kategorie: Buchtipp, Human Resources, Management, Medien, Thema der Woche, UniversitĂ€t Bern - Institut fĂŒr Organisation und Personal, Web 2.0

Dem Management und den Mitarbeitenden steht heute aufgrund des technologischen Fortschritts eine FĂŒlle von neuen Medien zur VerfĂŒgung. Diese, auch als dritte industrielle Revolution bezeichnete, VerĂ€nderung wirkt sich stark auf die FĂŒhrungskrĂ€fte, deren FĂŒhrungsstil sowie die Mitarbeitenden aus und eröffnet neue Möglichkeiten in der PersonalfĂŒhrung. Die Autoren zeigen anhand von fĂŒnf Fallstudien, wie die Praxis mit dieser Thematik umgeht.



Wissensgesellschaft 2.0 – Mitmachen oder Verlieren

Von Fischer Hans • 10.02.09 • Kategorie: AusgewĂ€hlte Themen, Knowledge Management, Rolotec AG, Web 2.0

Web 2.0 dreht sich nicht bloss um Technologie. Web 2.0 ist auch Ausdruck eines dynamischen, gesellschaftlichen Wandels: Vernetzung total von Menschen und Informationssystemen. Eine Entwicklung, die auch Arbeitgeber und PĂ€dagogen in die Pflicht nimmt.



Forum