05. Mai 2009
.

Artikel der Kategorie ‘Work-Life Balance’

Mit den richtigen Mitarbeitenden durch die Wirtschaftskrise

Wenn die Arbeitsplatzunsicherheit in der momentan prek├Ąren Wirtschaftslage steigt, ist nicht nur die Arbeitnehmerseite davon betroffen. Auch Unternehmen m├╝ssen um Schl├╝sselpersonen und kompetente Mitarbeitende bangen. Denn wer sich in eine sicherere Umgebung retten kann, wird nicht z├Âgern dies zu tun. Was muss ein Unternehmen seinen Mitarbeitenden bieten, damit sie trotz Unsicherheit bleiben?

[weiter»]
Von Tschopp C├ęcile • 05.05.09 • Kategorie: Ausgew├Ąhlte Themen, Buchtipp, ETH Z├╝rich - Arbeits- und Organisationspsychologie, Human Resources, Universit├Ąt Z├╝rich - Lehrstuhl f├╝r Human Resource Management, Work-Life Balance

Work-Life-Balance als Chance f├╝r Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Thom Norbert • 10.01.09 • Kategorie: Gesundheit, Universit├Ąt Bern - Institut f├╝r Organisation und Personal, Work-Life Balance

Work-Life-Balance: Nice to have oder ein must? Eine Balance zwischen Arbeit und Freizeit wird vielen Menschen angesichts der zunehmenden Arbeitsintensit├Ąt immer wichtiger. Ist sie ausgewogen, profitiert das Unternehmen und kann seine Wettbewerbsf├Ąhigkeit st├Ąrken.



Macht Arbeit Herrn und Frau Schweizer gl├╝cklich?

Von Bannwart Martin • 20.08.08 • Kategorie: ETH Z├╝rich - Arbeits- und Organisationspsychologie, Human Resources, Universit├Ąt Z├╝rich - Lehrstuhl f├╝r Human Resource Management, Work-Life Balance

Im Rahmen der empirischen Untersuchung ÔÇ×Schweizer HR-Barometer 2008ÔÇť wird unter anderem die Zufriedenheit der Schweizerinnen und Schweizer mit ihrer Arbeit, ihrem Leben und ihrer Work-Life-Balance erhoben. ÔÇô Wie zufrieden sind die Schweizerinnen und Schweizer?



Forum