20. Dezember 2011
.

Artikel der Kategorie ‘Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW’

Homo Oeconomicus – oder das Verhältnis von Gefühl und Verstand

Studierende des MAS Business Psychology an der Hochschule für Angewandte Psychologie (FHNW, Olten) haben sich mit diesem Spannungsfeld beschäftigt. Sie ziehen psychologische Theorien und Forschungsergebnisse heran, um die unterschiedlichsten Phänomene im Wirtschaftsleben verständlich zu machen. Wir freuen uns, dass wir erneut in Zusammenarbeit mit Goldwyn Reports die besten Arbeiten der Öffentlichkeit zugänglich machen können.

[weiter»]
Von Prof. Dr. Dick Michael • 20.12.11 • Kategorie: Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW, Thema der Woche

Von der Fabrikarbeit zur GefĂĽhlsarbeit: Kundenbeziehungen als Kooperationsbeziehungen

Von Luzi Schucan • 20.12.11 • Kategorie: Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW

In der alten Welt war es einfach: Güter und Produkte wurden günstiger, als Fabriken ent¬standen. Der Grundgedanke war, Pro¬duktionsschritte zu entkoppeln und für jeden einzelnen Schritt eine optimale, leer-laufminimierte Umgebung zu schaffen. Bei aller Optimierung ging es schlussendlich um eine Reduktion des Zeitaufwands pro Schritt und pro Stück.



DIE PSYCHOLOGIE DES GELDES: WIEVIEL KOSTET EINMAL ZUSPĂ„T KOMMEN?

Von Stefanie Wägli • 20.12.11 • Kategorie: Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW

Unser Sohn ging bis vor kurzem in einen Ganztageskindergarten. Vor zwei Jahren fĂĽhrte der Kindergarten eine Busse fĂĽr nicht rechtzeitiges Abholen ein. Ein “Strafgeld”, welches mich bis zu dem Zeitpunkt, als ich das Buch „Denken hilft zwar, nĂĽtzt aber nichts“ von Dan Ariely las, sehr irritierte.



Finanzpsychologie

Von Rolf von Ballmoos • 20.12.11 • Kategorie: Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW

Ăśber 2 Milliarden Franken Verlust, Banker betrĂĽgt seinen Arbeitgeber



Kaufentscheidungen und Kaufprozesse: Ich bin doch nicht blöd – oder etwa doch?

Von Andreas LĂĽthi • 20.12.11 • Kategorie: Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW

„Ich bin doch nicht blöd!“ Die-se Kernbotschaft eines Grossanbieters von Unterhal-tungselektronik, welche den Gang zur Konkurrenz als schlichte Dummheit unterstellt, ist sowohl provokativ als auch einprägsam. Gleichzeitig widerspiegelt sie einige unserer „natürlichen“ inneren Re-aktionen beim Kaufprozess in verblüffender Art und Weise.



Netzwerke - strategische Erfolgsposition fĂĽr Mitglieder und Unternehmen

Von Dr. Sollberger Bettina Anne • 20.04.09 • Kategorie: Ausgewählte Themen, Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW, Wirtschaft, Wissenschaft

Um den Anforderungen einer „Wissensgesellschaft“ gerecht zu werden, brauchen sowohl Unternehmen als auch die einzelnen Mitarbeitenden zwingend Zugang zu dem für sie erfolgskritischen Wissen. In diesem Zusammenhang werden sozio-technische Netzwerke für die Wirtschaft immer wichtiger. Insbesondere die Kooperation zwischen Angewandter Wissenschaft und Praxis bergen ein hohes Potenzial und wurden bisher nur ungenügend genutzt.



Networking jenseits von Visitenkarten und Cocktailparties

Von Ulbrich Sebastian • 21.10.08 • Kategorie: Daily Business, Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW, Thema der Woche

Wie Sie Ihre Networking Aktivitäten langfristig ausrichten
Networking kann mehr sein als der Austausch von Visitenkarten auf Firmenanlässen und Messen. Das Knüpfen von vertrauensvollen Beziehungen im professionellen Umfeld fängt dort an, wo der Small Talk aufhört. Ein umsichtiger und bewusster Umgang mit Personen im eigenen Netzwerk hilft bei der strategischen Ausrichtung von Networking Aktivitäten.



Vom Trend zum Tool: Soziale Netzwerke in Organisationen verstehen

Von Prof. Dr. Clases Christoph • 20.08.08 • Kategorie: Ausgewählte Themen, Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW, Knowledge Management

Der Netzwerkbegriff ist im Wirtschaftsleben in aller Munde. Mit dem Instrument der sozialen Netzwerkanalyse gelingt es, der Dynamik und den Regeln der Entwicklung von Netzwerken in und zwischen Organisationen auf die Spur zu kommen. Das Institut fĂĽr Kooperationsforschung und -entwicklung der Hochschule fĂĽr Angewandte Psychologie FHNW hat gezielt fĂĽr die […]



Forum