03. September 2010
.

Autoren-Archiv

Sandra Cortivo: Sandra Cortivo ergänzt seit Januar 2009 das Career Services Center (CSC-HSG) Team der Universität St.Gallen als Career Counsellor für die Teilnehmenden der offenen Programme. Sie betreut und begleitet diese Studierenden umfassend in vielfältigen Laufbahnfragestellungen und Bewerbungsstrategien. Sie verfügt über einen Abschluss in Betriebswirtschaft und hat sich in verschiedenen Themen der Personalentwicklung weitergebildet. Vor ihrer Mitarbeit am CSC-HSG war Frau Cortivo als HR Development Expert in der Telekommunikation tätig mit Schwerpunkt Change Management und der Leitung von Führungsentwicklungsprogrammen. Seit 2005 unterstützt sie als selbständiger Coach Spezialisten, Führungskräfte und Unternehmen im Rahmen von Einzelcoachings und Teamentwicklungen. Frau Cortivo greift auf einen reichen Erfahrungsschatz aus 25 Jahren Berufstätigkeit zurück. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Privatwirtschaft, in der öffentlichen Verwaltung und als selbständiger Coach kennt sie die Herausforderungen der Wirtschaftswelt und berät die Studierenden kompetent und praxisnah. Lebenslanges Lernen ist ihr Credo: nach einer MBTI-Zertifizierung absolviert sie zurzeit ein CAS als Laufbahn-Coach.
| Institution: [bitte Institution eingeben]

HSG TALENTS Conference – beim Recruiting zeigt sich der wirtschaftliche Aufschwung

Von Sandra Cortivo03. September 2010 • Kategorie: Ausgewählte Themen

In den vergangenen Monaten wurde deutlich, welchen rapiden Veränderungen der Arbeitsmarkt unterliegt. Wie bekannte Berufsbilder in Frage gestellt werden oder sich neue Karriereperspektiven entwickeln. Und in welchem Ausmass Arbeitgeber gefordert sind, gängige Rekrutierungsstrategien und Anreizsysteme zu überdenken, um geeignete Talente zu gewinnen und dauerhaft zu binden. Von BewerberInnen wiederum wird immer häufiger erwartet, Experimente zu wagen, Entscheidungen zu treffen, Praxiserfahrung zu sammeln, Flexibilität zu bewahren sowie Innovations- und Gestaltungswillen zu zeigen.



Forum